Richtfest am Skandinavienkai im Lübecker Hafen

17.07.2019

Mit etwas Verzögerung präsentieren wir euch den Arbeitsstand von Ende Mai am Skandinavienkai im Lübecker Hafen.

Die Hallenkonstruktion ist komplett gerichtet und verzimmert. Unsere Betonbauer und Zimmerer haben hervorragende Arbeit geleistet! Ein Extra Lob noch mal an dieser Stelle für das überdurchschnittliche Arrangement unserer Gesellen in diesem Projekt. Vielen Dank!

Die reine Richtzeit des Dachtragwerkes einschließlich Pfetten und Wandriegel hat 40 Arbeitstage gedauert.

Die Dimensionen kann man noch besser aus der Luft erkennen, deshalb wollen wir euch die Luftaufnahmen nicht vor enthalten.

Zusammengefasst wurden für die 300m lange, 120m breite und 15m hohe Halle folgende Bauteile verarbeitet:

  • 31 Stk. Satteldachträger mit ca. 28 m Länge
  • 31 Stk. Fischbauchträger mit ca. 43 m Länge
  • 31 Stk. Fischbauchträger mit ca. 48 m Länge
  • 16 Stk. Wechselträger mit max. 48 m Länge
  • Grob 18.000 lfm Verband und Druckriegel

Für das Dachtragwerk sind seitens der WIEHAG GmbH aus Österreich

  • 32 Sondertransporte
  • 28 Normaltransporte bzw. überlange Transporte bis 24 m

und für die Wandkonstruktion 5 überlange Transporte bis 22m benötigt worden.

Vielen Dank für diese erfolgreiche Zusammenarbeit!

Nun warten wir noch darauf, dass der Dachdecker sein Dach verlegt hat, dann geht es für uns weiter und wir bauen die Sohle dort ein…

Immerhin werden dies noch mal ca. 7.500 cbm Beton sein und etliche Schweißperlen kosten.

Wir haben dazu auch ein kleines Video zusammengeschnitten, schaut rein:
https://youtu.be/gUDGrA-6-3M