Strehl

Für die Firma Strehl aus Bremervörde durften wir den Neubau der neuen Firmenzentrale schlüsselfertig erstellen. Es entstand eine moderne Kombination aus Lagerhalle, Produktion, Büro und Ausstellung. Insgesamt umfasste der Neubau ca. 1.220 m² Grundfläche, bestehend aus einer Halle mit rund 800 m² und einem Büro von ca. 420 m².
Dem Bauherrn war sehr daran gelegen, ein zeitgemäßes, effizientes Gebäude zu erstellen. Diesen Wunsch erfüllten wir ihm und seinem Team natürlich gern und erstellten den Neubau nach der kfW70-Norm.
Die Heizungsanlage wird durch fünf ca. 80 m tiefe Erdwärme-Bohrungen gespeist. Durch eine kontrollierte Be- und Entlüftung wird auch in den innenliegenden Büroräumen ein stetig ausreichender Luftaustausch gewährleistet. Die Fenster entsprechen wie alles andere dem neusten Stand der Technik und sind selbstverständlich mit 3-fach-Isolierverglasung ausgeführt. Dies reduziert nicht nur den Wärmebedarf, sondern sorgt auch im Sommer für ein angenehmes Raumklima und einen sommerlichen Wärmeschutz bei ausreichend natürlichem Licht. Ein weiterer Vorteil der 3-fach-Verglasung ist die Reduzierung der Geräusche an der angrenzenden Bundesstraße.