Karl-Jaspers-Klinik Wohncontainer

Als Generalunternehmer hat die Mohrmann Bau GmbH schlüsselfertig das Apartmenthaus komplett als Holzrahmenbau in Modulbauweise ausgeführt. Das Apartmenthaus ist unterteilt in 45 komplett vorgefertigten Containern, die einschl. Fußbodenbeläge (Fliesen, PVC), Sanitäreinrichtung (Dusche, WC, Waschbecken, Heizkörper) und Küche komplett zur Baustelle geliefert und anschliessend montiert worden sind. Lediglich das Treppenhaus und die Gemeinschaftsräume wurden in Sichtbeton-Fertigbauteilen vor Ort erstellt.
Die Fassade besteht aus 3-Schichtholz-Platten in sibirischer Lärche und Resoplanplatten. Eine dezentrale Raumbe- und entlüftung übernimmt den Luftaustausch in den einzelnen Wohnungen. Die Kunststofffenster wurden mit 3-fach-Iso-Verglasung ausgeführt und erhielten eine Sonnenschutzmarkise.